FAQ | Hilfe | Support

FAQ – Häufig gestellte Fragen.

 

FAQ Hilfe Support

Wir haben häufig gestellte Fragen (FAQ) zur MEIN NOTRUF App und unserer Dienstleistung für Sie zusammengestellt.

Allgemein

Einlösung Freischaltungscode / Gutscheincode

Die Freischaltung mittels Code erfolgt mit 3 einfachen Schritten:

1. Mein Notruf App aus Ihrem App Store installieren. Falls Sie die App schon haben, überspringen Sie diesen Schritt.

2. App öffnen und in den "Einstellungen" die persönlichen Daten vollständig ausfüllen. Ohne Hinterlegung Ihrer Daten ist keine Freischaltung möglich. Wir benötigen Ihre Daten um im Ernstfall einen Notruf bearbeiten zu könnnen.

3. Gehen Sie nun mit einem beliebigen Webbrowser auf die Seite www.mein-notruf.de/gutschein.

Geben Sie bitte dort Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung verwendet haben, und Ihren FreischaltungsCode / Gutscheincode ein.

Fertig. Die Mein Notruf App ist sofort nach der erfolgreichen Einlösung des Codes scharf geschaltet. Die Restlaufzeit Ihres Pro Pakets finden Sie im Menüpunkt Einstellungen Ihrer Mein Notruf App.


Kündigung

Ihr PRO-Paket läuft automatisch ab. Es ist keine Kündigung notwendig. Wir bieten keine selbst verlängernden Abonnements an.

Kurz vor dem Ende der Laufzeit werden wir Sie per E-Mail an den Ablauf Ihres PRO Pakets erinnern. Die Restlaufzeit Ihres PRO Pakets finden Sie auch unter dem Menüpunkt "Einstellungen" in der Mein Notruf App.

Nach Ablauf der PRO Laufzeit steht Ihnen nur die Testversion der Mein Notruf App ohne Service der Notrufzentrale zur Verfügung.


 

PRO Version gekauft. Warum habe ich immer noch Testversion?

Sie haben sich ein PRO Paket gekauft, aber sehen immer noch die Testversion auf Ihrem Smartphone? Kein Sorge. Ab und zu kommt es vor, dass uns Käufe aus den App Stores nicht gemeldet werden. Die Synchronisation ist dann nicht korrekt.

Senden Sie bitte uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Kaufbeleg aus dem jeweiligen App Store an info@mein-notruf.de zu. Wir prüfen den Kauf und schalten Sie frei.


 

Benutzernamen vergessen

Haben Sie vergessen mit welcher E-Mail-Adresse Sie sich in der Mein-Notruf App angemeldet haben? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@mein-notruf.de. Wir helfen Ihnen so schnell wie möglich.


 

Wechsel E-Mail-Adresse

Ganz einfach: Ändern Sie in der App im Menüpunkt "Einstellungen" Ihre E-Mail-Adresse. Lassen Sie sich einen Bestätigungslink an die neue E-Mail-Adresse zusenden und bestätigen Sie den Link in Ihrem Postfach.


 

Wechsel Smartphone

Ein Wechsel des Smartphones ist problemlos möglich. Auch zwischen iPhone und Android Geräten. Installieren Sie die App einfach auf Ihrem neuen Smartphone (Android oder iPhone) und lassen sie sich einen Freischaltungs-Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse zusenden. Bitte beachten Sie dass die App immer nur auf einem Smartphone zur Zeit aktiv geschaltet werden kann.

Wenn Sie vergessen haben mit welcher E-Mail-Adresse Sie sich in der Mein-Notruf App angemeldet haben schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@mein-notruf.de. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.


 

Warum erhalte ich keine E-Mail?

Bitte sehen Sie in Ihrem SPAM Ordner nach. Manchmal werden die E-Mails falsch aussortiert. Nehmen Sie uns ggf. in ihr Adressbuch auf unm dies zu vermeiden.

Bitte überprüfen Sie auch die Schreibweise Ihrer E-Mail-Adresse. Sehr häufig erfolgen falsche Nutzereingaben.


 

Kann man MEIN NOTRUF im Ausland nutzen?

Die Dienstleistung der Notrufzentrale ist auf das Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland beschränkt. Wir können Ihnen keine Hilfe an eine ausländische Adresse senden!

Wir arbeiten an Kooperationen mit ausländischen Notruf- und Serviceleitstellen.


 

Werden meine persönlichen Daten verkauft?

Definitiv nein.

Im Notfall werden Ihre relevanten Daten der Polizei und ggf. den Rettungskräften oder der Feuerwehr mitgeteilt. Unter keine Umständen werden wir Ihre persönlichen Daten an Unbeteiligte weitergeben oder veräußern.


 

Wie funktioniert die GPS-Ortung?

Ihr Smartphone nutzt als eine von mehreren Ortungsdiensten u.a. die GPS Technik zur genauen Positionsbestimmung. Das Global Positioning System (GPS) ist ein globales Navigationssatellitensystem zur Positionsbestimmung und zur Zeitmessung. Es wurde vom US- amerikanischen Verteidigungsministerium entwickelt. GPS bietet auch zivilen Anwendern eine Ortungsgenauigkeit von oft genauer als 10 Metern. GPS ist das weltweit wichtigste Ortungsverfahren und wird in Navigationssystemen weitverbreitet genutzt.

GPS basiert auf Satelliten, die mit kodierten Radiosignalen laufend ihre aktuelle Position und die genaue Uhrzeit aussenden. Aus den Signallaufzeiten können spezielle GPS-Empfänger (wie z.B. Smartphones) die eigene Position und Höhe berechnen. In der Praxis werden die Signale von vier Satelliten für die Positionsbestimmung verwendet. Mit den GPS-Signalen lässt sich nicht nur die Position, sondern auch die Geschwindigkeit und die Bewegungsrichtung des Empfängers berechnen.

Damit ein GPS-Empfänger immer zu mindestens vier Satelliten Kontakt hat, werden insgesamt mindestens 24 Satelliten eingesetzt, die die Erde jeden Sterntag 2x in einer mittleren Bahnhöhe von 20.200 km umkreisen. Jeweils mindestens vier Satelliten bewegen sich dabei auf jeweils einer der sechs Bahnebenen. Ein Satellit ist damit zweimal in 23 Stunden 55 Minuten und 56,6 Sekunden über demselben Punkt der Erde und jeden Tag etwa vier Minuten früher auf dieser Position.

Die Qualität der Positionsbestimmung hängt auch von der Güte der in einem Smartphone verbauten Hardware ab.


 

Kann ich mein PRO-Paket auf andere Geräte übertragen (Wechsel des Smartphones, Neuinstallation)?

Ja, Ihr PRO Paket kann einfach mit umziehen. Mit Ihrer in der App hinterlegten, eindeutigen E-Mail-Adresse können Sie sich jederzeit mit einem anderen Endgerät anmelden und freischalten lassen. Dies gilt z. B. nach einer Neuinstallation der App oder einem Gerätewechsel. Auch der Wechsel von Android auf iPhone und umgekehrt ist möglich! Bitte beachten Sie, dass ein PRO-Paket nur auf einem Endgerät genutzt werden kann. Die Nutzung eines PRO Pakets auf mehreren Smartphones gleichzeitig ist nicht möglich. Wenn Sie vergessen haben mit welcher E-Mail-Adresse Sie sich in der Mein-Notruf App angemeldet haben schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@mein-notruf.de. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
 

Wie läuft der Kauf eines PRO-Pakets ab?

Ganz einfach:

1. Laden Sie sich die MEIN NOTRUF Testversion unverbindlich im Store herunter. Probieren Sie die App kostenlos aus.

2. In der App finden Sie “Shop”. Wenn Sie sich für ein Paket entscheiden, werden Sie durch den Kaufprozess geführt (In-App-Kauf). Die Kaufabwicklung erfolgt sicher durch Apple bzw. Google. Es werden keine Zahlungsdaten auf unseren Servern gespeichert.

3. Bereits kurz nach dem Kauf ist die PRO Version der App scharf gestellt und Sie sind im Alarmfall mit unserer 24-Stunden Notrufzentrale verbunden.

Keine Kreditkarte? Sie können die MEIN NOTRUF App auch mit Paypal zahlen. Mehr unter http://mein-notruf.de/shop/.


 

Verlängert sich die Laufzeit der PRO-Pakete automatisch?

Nein, wir bieten keine selbst verlängernden Abonnements an. Ihr PRO-Paket automatisch ab. Es ist keine Kündigung notwendig.

Kurz vor dem Ende der Laufzeit werden Sie per E-Mail an das Ablaufen des PRO-Pakets erinnert. Die Restlaufzeit Ihres PRO Pakets finden Sie auch unter dem Menüpunkt "Einstellungen" in der App.

Nach Ablauf der PRO Laufzeit steht nur die Testversion der MEIN NOTRUF App ohne Service der Notrufzentrale zur Verfügung.


 

Was passiert, wenn ich versehentlich Alarm auslöse (Falschalarm/Fehlalarm)?

Keine Panik! Nach Auslösen eines Alarmes wird ein Mitarbeiter unserer Notrufzentrale Sie sofort telefonisch kontaktieren. Sagen Sie ihm, dass es sich um einen irrtümlichen Alarm handelt (Falschalarm, Fehlalarm). Achten Sie darauf, dass wir Sie erreichen können! Das Auslösen des irrtümlichen Alarms hat in diesem Fall keine Konsequenzen.

Sollten wir Sie telefonisch nicht erreichen wird automatisch die Polizei über Ihren Notruf und Ihren Standort informiert. Auch bei irrtümlicher Alarmauslösung. In Deutschland kann ein Falschalarmeinsatz der Polizei oder Feuerwehr kostenpflichtig sein. Jemand, der irrtümlich oder missbräuchlich einen Falschalarm auslöst, macht sich grundsätzlich schadenersatzpflichtig. Es folgt ein Kostenbescheid der Behörden. Zudem kann er strafrechtlich belangt werden.

Wenn Sie aus bestem Wissen und Gewissen einen Alarm ausgelöst haben und kein Vorsatz für einen Falschalarm erkennbar ist, so übernimmt in der Regel die Allgemeinheit die Kosten. Insofern besteht kein Grund, die Rettungskräfte bei vermuteter, aber nicht gesicherter Gefahr nicht zu alarmieren.


 

Laufzeit meines PRO-Pakets verlängern

Dies ist jederzeit möglich. Wenn Sie vor Ablauf Ihres bestehenden PRO-Pakets ein neues PRO-Paket erwerben, werden beide Laufzeiten addiert. Auch das neue Paket läuft automatisch ohne Kündigung ab. Wir verkaufen keine selbst verlängernden Abonnements.


 

Was passiert, wenn mein Standort nicht bestimmt werden kann?

Sollte die App Ihren Standort nicht bestimmen können, wird automatisch die Telefonfunktion Ihres Smartphones aufgerufen und die Notrufnummer 112 vorgeschlagen bzw. gewählt.

Diese zusätzliche Sicherheitsfunktion kann in den Einstellungen der MEIN NOTRUF App aktiviert/deaktiviert werden.


 

Welchen Nutzen hat die Testversion in einem Notfall?

Die Testversion der MEIN NOTRUF App ist grundsätzlich nicht für echte Alarmfälle gedacht. Die Testversion dient zum Kennenlernen der der MEIN NOTRUF App, der einfachen Handhabung und der exakten Lokalisierung. Sie können mit der Testversion die Funktion und Zuverlässigkeit von Ortungsdiensten, Mobilfunknetz und Internet am allgemeinen Einsatzort testen. Lösen Sie hierfür so oft Sie möchten Probealarme aus. Nur mit einem PRO Paket erhalten Sie die volle Funktionalität der PRO Version und den Service durch die direkte und persönliche Verbindung zu unseren geschulten Mitarbeitern in der 24-Stunden Notrufzentrale.
 

Was passiert, wenn ich ich nicht (mehr) sprechen kann und Hilfe benötige?

Gerade in dieser Notfallsituation ist die MEIN NOTRUF App vorteilhaft und eine ideale Ergänzung zum herkömmlichen Notruf. Dank der Ortungsdienste Ihres Smartphones und der hinterlegten Daten ist sofort bekannt, WER sie sind und WO sie sich befinden.

Top-Feature: Alarm-Auslösung ohne Sprechen zu müssen. Wenn Sie auf unseren Rückruf nicht antworten können oder wollen wird automatisch die nächstgelegene Polizeidienststelle in Ihrem Namen und in Ihrem Auftrag von uns alarmiert und an die ermittelte Adresse geschickt (stiller Alarm).


Kann ich einen stillen/geheimen Notruf auslösen?

Top-Feature: Alarm-Auslösung ohne Sprechen zu müssen. Wenn Sie auf unseren Rückruf nicht antworten können oder wollen wird automatisch die nächstgelegene Polizeidienststelle in Ihrem Namen und in Ihrem Auftrag von uns alarmiert und an die ermittelte Adresse geschickt (stiller Alarm).


 

Was passiert, wenn ich einen Notruf absende?

Ganz einfach. Nachdem Sie den Alarm Button betätigt haben, sendet die MEIN NOTRUF App Ihren Standort, die ermittelte Adresse und Ihre persönlichen Daten sofort an unsere VdS-geprüfte Notrufzentrale. Ein speziell geschulter Mitarbeiter wird Sie unmittelbar – in der Regel nach wenigen Sekunden – persönlich telefonisch kontaktieren und in Abhängigkeit Ihrer Situation die nächstgelegene Polizeidienststelle und ggf. die Rettungskräfte alarmieren und an die ermittelte Adresse schicken.

Top-Feature: Alarm-Auslösung ohne Sprechen zu müssen. Wenn Sie auf unseren Rückruf nicht antworten können oder wollen wird automatisch die nächstgelegene Polizeidienststelle in Ihrem Namen und in Ihrem Auftrag von uns alarmiert und an die ermittelte Adresse geschickt (stiller Alarm).


 

Android - Google

USt Rechnung Play Store

Nach einem Einkauf erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail aus dem Play Store (Vertragspartner). Ihre Einkäufe finden sich später in Ihrem google Konto:

1. Rufen Sie http://payments.google.com/ auf.
2. Suchen Sie nach > Andere Kaufaktivitäten.
3. Wählen Sie > Käufe anzeigen.
4. Wählen Sie eine Bestellung aus, um den entsprechenden Beleg zu sehen.

Weitere Hilfe finden Sie hier: https://support.google.com/googleplay/answer/2850369?hl=de

Auf was greift die App auf meinem Smartphone zu?

Die Mein Notruf App kann auf Folgendes zugreifen:

Standort

Ungefährer Standort (netzwerkbasiert) und Genauer Standort (GPS- und netzwerkbasiert). Ortungsdienste müssen generell aktiviert sein und eine aktive Erlaubnis an die App vergeben werden, ortsbezogenen Daten verwenden zu dürfen. Nur zum Zeitpunkt eines Alarms oder Probealarms werden die ortsbezogenen Daten abgerufen, sonst nicht.

Telefon

Telefonnummern direkt anrufen, Telefonstatus und Identität abrufen.

Geräte-ID & Anrufinformationen

Telefonstatus und Identität abrufen

Sonstige

Simulierte Standortquellen für Testzwecke, Zugriff auf alle Netzwerke, Ruhezustand deaktivieren

In-App-Käufe

Zahlungsmethoden Google Play Store

Sie können die PRO Version der Mein Notruf App per In-App-Kauf bei Google Play mit den Zahlungsmethoden kaufen, die in Ihrem Google Konto hinterlegt sind. Wenn Sie zum ersten Mal einen Kauf tätigen, wird die Zahlungsmethode Ihrem Google-Konto hinzugefügt. Möglich sind unter anderem Kreditkarten wie American Express, Mastercard und Visa. PayPal kann ebenfalls als Zahlungsmethode hinterlegt werden. Details finden Sie unter https://support.google.com/googleplay/answer/2651410?hl=de

Mein Notruf Shop zahlungsmethoden

Mein Notruf Shop Zahlungsmethoden


 

Kündigung

Ihr PRO-Paket läuft automatisch ab. Es ist keine Kündigung notwendig. Wir bieten keine selbst verlängernden Abonnements an.

Kurz vor dem Ende der Laufzeit werden wir Sie per E-Mail an den Ablauf Ihres PRO Pakets erinnern. Die Restlaufzeit Ihres PRO Pakets finden Sie auch unter dem Menüpunkt "Einstellungen" in der Mein Notruf App.

Nach Ablauf der PRO Laufzeit steht Ihnen nur die Testversion der Mein Notruf App ohne Service der Notrufzentrale zur Verfügung.


 

PRO Version gekauft. Warum habe ich immer noch Testversion?

Sie haben sich ein PRO Paket gekauft, aber sehen immer noch die Testversion auf Ihrem Smartphone? Kein Sorge. Ab und zu kommt es vor, dass uns Käufe aus den App Stores nicht gemeldet werden. Die Synchronisation ist dann nicht korrekt.

Senden Sie bitte uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Kaufbeleg aus dem jeweiligen App Store an info@mein-notruf.de zu. Wir prüfen den Kauf und schalten Sie frei.


 

Versionshinweise für Android

Mein Notruf für Android

MEIN NOTRUF 1.1.69 Release 07/03/2016
MEIN NOTRUF 1.1.50 Release 30/12/2014
MEIN NOTRUF 1.1.45 Release 28/11/2012

Get it on Google Play


 

Benutzernamen vergessen

Haben Sie vergessen mit welcher E-Mail-Adresse Sie sich in der Mein-Notruf App angemeldet haben? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@mein-notruf.de. Wir helfen Ihnen so schnell wie möglich.


 

Wo ist der MENU Button?

Ab der Mein Notruf Version 1.1.69 wird das Menü stets eingeblendet. Bitte aktualisieren Sie ggf. Ihre Mein Notruf App.

Die meisten neueren Android Smartphones haben keinen physischen MENU Button mehr.

1. Möglichkeit: Das Menu verbirgt sich hinter den drei senkrechten Punkten. Beim Drücken darauf erreichen Sie den SHOP für die In-App-Käufe, die EINSTELLUNGEN und den INFO Bereich.

Mein Notruf Android MENU Button

2. Möglichkeit (z.B. bei neueren Samsung Smartphones): Der Menu Button ist versteckt worden und verbirgt sich hinter dem App Switcher Button (unten links). Wenn Sie den App Switcher Button kurz klicken, können Sie zwischen Apps hin und her wechseln. Wenn Sie den App Switcher Button LÄNGER gedrückt halten, sollte das Menu der jeweiligen App eingeblendet werden. In diesem kurzen Video sehen Sie die Bedienung (nur auf englisch, aber gut zu erkennen): https://www.youtube.com/watch?v=q614-_mT1vk


MEIN NOTRUF Android Widget

Das MEIN NOTRUF Android Widget ist ein präsenter Schnellzugriff auf die App und löst keinen Alarm aus. Sie können das Widget nach Belieben auf Ihrem homescreen ablegen.

MEIN NOTRUF Android Widget screenshot

Nach einem Klick auf den HOME BUTTON können Sie unter WIDGETS das Mein Notruf Android Widget auswählen und z.B. auf Ihrem Startbildschirm ablegen.

150212_MN-Widget-install


Probleme mit Google Play Store

Wenn Sie Probleme mit Downloads, Installationen, Erstattungen, Zahlungen oder dem Zugriff im Google Play Store haben, wenden Sie sich bitte direkt über die Google Play-Hilfe und das Nutzerforum an das Team von Google Play.


 

Welche Android Versionen werden unterstützt?

Die MEIN NOTRUF App erfordert mindestens die Android Version 2.3 (Gingerbread). Wir empfehlen mindestens Android 4.4. (KitKat).

Eine interessante Übersicht über die aktuelle, relative Verteilung der Android Versionen finden Sie unter dem folgenden Google Link: http://developer.android.com/about/dashboards/index.html


 

Kann ich mein PRO-Paket auf andere Geräte übertragen (Wechsel des Smartphones, Neuinstallation)?

Ja, Ihr PRO Paket kann einfach mit umziehen. Mit Ihrer in der App hinterlegten, eindeutigen E-Mail-Adresse können Sie sich jederzeit mit einem anderen Endgerät anmelden und freischalten lassen. Dies gilt z. B. nach einer Neuinstallation der App oder einem Gerätewechsel. Auch der Wechsel von Android auf iPhone und umgekehrt ist möglich! Bitte beachten Sie, dass ein PRO-Paket nur auf einem Endgerät genutzt werden kann. Die Nutzung eines PRO Pakets auf mehreren Smartphones gleichzeitig ist nicht möglich. Wenn Sie vergessen haben mit welcher E-Mail-Adresse Sie sich in der Mein-Notruf App angemeldet haben schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@mein-notruf.de. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
 

iPhone - Apple iOS

USt Rechnung Apple

Innerhalb von 2–3 Tagen nach einer Bestellung versendet Apple eine offizielle Rechnung per E-Mail. Kunden, die diese Rechnung nicht erhalten haben oder eine Kopie der Rechnung für ihre Unterlagen benötigen, können ihre Rechnung über den Online Self Service ausdrucken (Quelle: https://www.apple.com/de/shop/help/payments):

https://secure.store.apple.com/de/order/list

Auf was greift die App auf meinem Smartphone zu?

Die Mein Notruf App kann auf Folgendes zugreifen:

Standort

Ungefährer Standort (netzwerkbasiert) und Genauer Standort (GPS- und netzwerkbasiert). Ortungsdienste müssen generell aktiviert sein und eine aktive Erlaubnis an die App vergeben werden, ortsbezogenen Daten verwenden zu dürfen. Nur zum Zeitpunkt eines Alarms oder Probealarms werden die ortsbezogenen Daten abgerufen, sonst nicht.

Telefon

Telefonnummern direkt anrufen, Telefonstatus und Identität abrufen.

Geräte-ID & Anrufinformationen

Telefonstatus und Identität abrufen

Sonstige

Simulierte Standortquellen für Testzwecke, Zugriff auf alle Netzwerke, Ruhezustand deaktivieren

In-App-Käufe

Kündigung

Ihr PRO-Paket läuft automatisch ab. Es ist keine Kündigung notwendig. Wir bieten keine selbst verlängernden Abonnements an.

Kurz vor dem Ende der Laufzeit werden wir Sie per E-Mail an den Ablauf Ihres PRO Pakets erinnern. Die Restlaufzeit Ihres PRO Pakets finden Sie auch unter dem Menüpunkt "Einstellungen" in der Mein Notruf App.

Nach Ablauf der PRO Laufzeit steht Ihnen nur die Testversion der Mein Notruf App ohne Service der Notrufzentrale zur Verfügung.


 

PRO Version gekauft. Warum habe ich immer noch Testversion?

Sie haben sich ein PRO Paket gekauft, aber sehen immer noch die Testversion auf Ihrem Smartphone? Kein Sorge. Ab und zu kommt es vor, dass uns Käufe aus den App Stores nicht gemeldet werden. Die Synchronisation ist dann nicht korrekt.

Senden Sie bitte uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Kaufbeleg aus dem jeweiligen App Store an info@mein-notruf.de zu. Wir prüfen den Kauf und schalten Sie frei.


 

Benutzernamen vergessen

Haben Sie vergessen mit welcher E-Mail-Adresse Sie sich in der Mein-Notruf App angemeldet haben? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@mein-notruf.de. Wir helfen Ihnen so schnell wie möglich.


 

Zahlungsmöglichkeiten Apple iTunes App Store

Um im App Store einkaufen zu können benötigen Sie eine Apple-ID. Bei der Erstellung der Apple ID werden Sie gebeten eine der genannten Zahlungmöglichkeiten anzugeben.

Die verfügbaren Zahlungmöglichkeiten im Apple iTunes App Store finden Sie unter folgendem Link: http://support.apple.com/de-de/HT5552

Daneben können Sie im Shop Gutscheincodes zur Aktivierung der App zu erwerben und per PayPal zu zahlen! Mehr Infos...


 

iTunes Store Bewertung/Rezension schreiben

Erfahren Sie unter dem folgenden Link, wie Sie eine Bewertung/Rezension im Apple iTunes Store schreiben:

http://support.apple.com/kb/HT3928?viewlocale=de_DE

Versionshinweise für Apple iOS.

Alle Mein Notruf für Android Versionen im Zeitablauf. MEIN NOTRUF 2.5 Release 04/10/2015 MEIN NOTRUF 2.4 Release 18/10/2013 MEIN NOTRUF 2.3 Release 09/11/2012 MEIN NOTRUF 2.2 Release 22/10/2012 MEIN NOTRUF 2.1 Release 09/01/2012 MEIN NOTRUF 2.0 Release 01/11/2011 MEIN NOTRUF 1.2 Release 07/03/2011 MEIN NOTRUF 1.1 Release 11/02/2011 MEIN NOTRUF 1.0 Release 27/01/2011

Apple App Store


 

Kann ich mein PRO-Paket auf andere Geräte übertragen (Wechsel des Smartphones, Neuinstallation)?

Ja, Ihr PRO Paket kann einfach mit umziehen. Mit Ihrer in der App hinterlegten, eindeutigen E-Mail-Adresse können Sie sich jederzeit mit einem anderen Endgerät anmelden und freischalten lassen. Dies gilt z. B. nach einer Neuinstallation der App oder einem Gerätewechsel. Auch der Wechsel von Android auf iPhone und umgekehrt ist möglich! Bitte beachten Sie, dass ein PRO-Paket nur auf einem Endgerät genutzt werden kann. Die Nutzung eines PRO Pakets auf mehreren Smartphones gleichzeitig ist nicht möglich. Wenn Sie vergessen haben mit welcher E-Mail-Adresse Sie sich in der Mein-Notruf App angemeldet haben schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@mein-notruf.de. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
 

 

Sollte Ihre Frage in den FAQ nicht dabei sein, schreiben Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular oder per E-Mail an info@mein-notruf.de. Wir antworten in der Regel innerhalb eines Tages.

Mein_Notruf_Logo_Alarmbutton_Schutzengel_160x36