Entscheidungshilfe für ältere und allein lebende Menschen.

Hausnotrufgeräte bieten die Möglichkeit, im Notfall Hilfe zu rufen. Mobile Notrufsysteme versprechen Hilfe an jedem Ort. Für moderne Smartphones lassen sich spezielle Notruf Apps herunterladen. Das ARD Morgenmagazin hat Notrufsysteme verglichen und unter anderem die Mein Notruf App vorgestellt.

Der Beitrag ist vom 24.2. bis 28.2.2017 in der ARD Mediathek abrufbar: http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/morgenmagazin/service/service-Haus-Notrufsysteme-100.html

ARD Service: Notrufsysteme im Vergleich


Wann raten wir von Mein Notruf von der Nutzung der App ab? Grundsätzlich gilt: Solange Sie das Smartphone erreichen können und auch sicher zu nutzen wissen, bietet die Mein Notruf App eine günstige und zusätzliche Absicherung für viele Notlagen. Unterwegs & Zuhause.

Hausnotrufgeräte eignen sich für Menschen, die ihre Selbstständigkeit erhalten wollen, jedoch durch Behinderung, chronische Krankheit oder altersbedingte Beeinträchtigung gefährdet sind und in Notlagen das Smartphone nicht rechtzeitig erreichen. Für Menschen mit Demenz ist unsere App ungeeignet. Ebenso für kleine Kinder ohne Smartphone-Erfahrungen.